BuiltWithNOF

Über 75 Jahre Hundesport

Der Hundesportverein Blumenthal von 1932 e.V. wurde am 11. Februar 1932 von 10 Hundefreunden gegründet.

Als Name wurde seinerzeit „Verein der Hundefreunde“ Blumenthal Lüssum gewählt. Die Sportgeräte wurden zunächst von einem bereits aktiven Hundesportler geliehen. Auch die damals festgelegte Übungsstunde, Donnerstage von 9:30 Uhr bis 11:30 Uhr erscheint aus heutiger Sicht ungewöhnlich.

Viel Engagement der Mitglieder machte es möglich, dass im Verein durchgängig, bis zum heutigen Tage, die Ausbildung von Hunden möglich ist. Zunächst wurde lediglich im Schutzhundbereich ausgebildet und auch die Polizei übte mit ihren Hunden zeitweise auf unserer Platzanlage.

Diese wurde bereits während des zweiten Weltkrieges auf dem heutigen Vereinsgelände, Eispohl 6, eingerichtet und entwickelte sich von einem reinen Übungsplatz ohne Vereinsheim zu einer stattlichen Vereinsanlage mit derzeit drei Übungsplätzen.

Auch wenn der Name des Vereins wechselte, das Ziel und der Zweck der Vereinsgründung blieb stets erhalten. Die Freude am Umgang und der Ausbildung von Hunden.

Prüfungshunde 1933

Prüfungshunde 1933

Altes Vereinsheim

Altes Vereinsheim

Erste Jugendgruppe

Erste Jugendgruppe

[Home] [Unser Verein] [Geschichte] [Trainingszeiten] [Wegbeschreibung] [Preise/Beiträge] [Kontakt] [Sportarten] [News] [Galerie] [Termine] [Impressum]